www.softwaregutachten.at » FÖRDERBERATUNG Softwaregutachten.at

FÖRDERBERATUNG

Warum besteht die Möglichkeit Förderungen zu beantragen, und haben Sie diese Möglichkeit auch? Wir möchten Ihnen gerne dabei helfen, diese Fragen für sich zu beantworten! Ein Fördergeber schüttet nicht wahllos etwaige Mittel aus, um jemandem etwas zu schenken – es handelt sich um ein strategisches Mittel der jeweiligen Institution, um Entwicklung und Invention (die einer Innovation vorausgeht) in eine gewisse Richtung voranzutreiben. So entstehen im besten Fall volkswirtschaftliche Gewinne, wie Arbeitsplätze, oder einfach durch Ihren Mehrumsatz generierte Steuern. Eine Förderung ist natürlich an ein wohldefiniertes Antragsprozedere und Bedingungen geknüpft. Beide Parameter orientieren sich an die jeweilige Institution, wir haben sowohl Erfahrung und Kenntnisse hinsichtlich KWF, AWS, FFG und EU-Projekte. Bei letzteren wird ein Forschungscharakter Ihres Projektes bereits zur Bedingung und solche regelmäßig sehr großen Projekte stellen damit eine besondere Herausforderung dar.

lab-385348_1280

Was bedeutet Forschungsförderung?

  1. Eine Unterstützung zur Abfederung des unternehmerischen Risikos bei Forschungsprojekten durch Land/Bund
  2. Eine Stärkung der eigenen Firma durch den Wettbewerbsvorteil, den Innovation und kreative MitarbeiterInnen mit sich bringen
  3. Eine Stärkung des Wirtschaftsstandortes durch Werbung, Prestige und eventueller regionaler Wertschöpfung

Je früher Sie sich über eine Forschungsförderung Gedanken machen, desto besser ist es. Wenn Sie den ersten funktionierenden Prototypen Ihrer Idee in Händen halten, ist es meistens schon zu spät!

Gerne helfen wir Ihnen dabei herauszufinden, ob es eine Möglichkeit der Unterstützung für Ihre Idee (Invention) gibt, ob Sie sich dafür qualifizieren, und ob Kosten/Nutzen in einem für Sie günstigen Verhältnis stehen.

Im günstigen Fall unterstützen wir auch gerne beim Aufsetzen des Projekts, bei der Antragstellung und begleiten Sie solange es für Sie notwendig erscheint.